Booking.com

Keutschach

Urlaub in seiner natürlichsten Form 
So steht die Gemeinde Keutschach für den Urlaub in seiner natürlichsten Form. 70 Prozent der Gemeindefläche sind Naturschutzgebiet. Dazu zählen auch wertvolle Feuchtmoorgebiete, die bei speziellen Führungen erkundet werden können. Bekannt und beliebt ist auch der Radweg durch das Seental. Gut markierte Wanderwege im sanft hügeligen 4-Seental-Keutschach laden zur Erkundung ein, nicht fehlen sollte dabei ein Besuch des Aussichtsturms Pyramidenkogel, von dem man einen herrlichen Rundblick über Kärnten hat. 

Familienfreundliches Urlaubsziel 
Besonders die Familienfreundlichkeit wird im 4-Seental Keutschach groß geschrieben. Ein besonders beliebtes Kinderziel ist der "Zauberwald Rauschelesee". 
Bekannt ist das 4-Seental Keutschach auch als die „Camping-Ecke“ der Region. Auf der Südseite des Keutschacher Sees befindet sich auch Europas größtes FKK-Gelände an einem Binnensee. Ein in dieser Art europaweit einzigartiges FKK- und Campingangebot macht den Ort weit über die Grenzen Österreichs bekannt.